Übersicht

SPD-Fraktion Siegen (SPD Siegen)

Pressemitteilungen und Homepageartikel der SPD-Fraktion im Rat der Universitätsstadt Siegen

Bild: Christian Wickler

SPD-Fraktionsvorsitzender Detlef Rujanski wird 65

Siegen. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Universitätsstadt Siegen, Detlef Rujanski, feiert heute (21.01.2022) seinen 65. Geburtstag.Rujanski, 1999 zum ersten Mal in den Rat der Universitätsstadt Siegen gewählt, führt die Siegener SPD-Fraktion seit der Kommunalwahl 2004 ununterbrochen an.

Bild: SPD-Fraktion Siegen

Gedenkstunde der Stadt Siegen zum Volkstrauertag

Siegen. Am 14.11.2021 fand die sehr würdige Gedenkstunde der Universitätsstadt Siegen anlässlich des Volkstrauertages in der Trauerhalle des Hermelsbacher Friedhofs statt. Besonders beeindruckten die Vorträge und die Lesung „Totengedenken“ von Isabell Stötzel und Anne Germann, Schülerinnen des Peter-Paul-Rubens-Gymnasiums. Am Volkstrauertag…

Bild: SPD-Fraktion Siegen

Gedenken an die Zerstörung der Siegener Synagoge

Siegen. Anlässlich des 83. Jahrestages der Pogromnacht fand auch am 09.11.2021 in Siegen „Am Platz der Synagoge“ im Obergraben wieder eine feierliche Gedenkstunde statt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Universitätsstadt Siegen, unter ihnen auch viele SPD-Mitglieder, sowie eine Delegation aus…

Warnstreik bei Firma Benteler

Siegen. Eine Reihe von SPD-Politikerinnen und Politiker aus Siegen und der Region (im Bild von links nach rechts: Manfred Semper, Detlef Rujanski, Karl Ludwig Völkel, Adhemar Molzberger, Nicole Resche) zeigten durch ihre Anwesenheit bei dem Warnstreik am 02.11.2021, zu der…

Wellersberg, Bürbacher Giersberg, Schießberg – SPD-Fraktion besichtigt geplante Baugebiete in Siegen

Siegen. Bekämpfung des Wohnungsmangels in Siegen durch Schaffung der Voraussetzungen für den Bau von mindestens 1000 zusätzlichen Wohneinheiten – dies ist eines der wichtigsten politischen Ziele der SPD-Fraktion im Rat der Universitätsstadt Siegen in der aktuellen Wahlperiode. Aus diesem Grund besuchten die Fraktionsmitglieder in den Sommerferien die drei großen geplanten städtischen Baugebiete am Wellersberg (ehemaliges Munitionsdepot der belgischen Streitkräfte), am Bürbacher Giersberg („Am Wäldchen“ sowie „Zur dicken Eiche“) und am ehemaligen Sportplatz am Schießberg.

Wohngebiet Wellersberg – für eine ehrliche und differenzierte Debatte

Durch einen neuen Antrag in Umwelt- und Bauausschuss wird die bereits beschlossene Realisierung des Wohngebietes Wellersberg aktuell wieder in Frage gestellt. Die SPD-Fraktion befürwortet die bereits beschlossene Planung zur Bebauung eines Teils des Wellersbergs zur Bekämpfung des Wohnungsmangels in unserer Stadt und lehnt den Antrag von Volt klar ab. Lesen Sie hier unsere vollständige Stellungnahme:

Termine