SPD-Stadtverbandsvorstand nominiert mich als Bürgermeisterkandidat für Siegen

In der heutigen (18.02.2020) Sitzung des Vorstandes des SPD-Stadtverbands Siegen haben die Mitglieder des Stadtverbandsvorstandes mich einstimmig als Bürgermeisterkandidaten für Siegen nominiert.

Nominierung_von_Ingmar_Schiltz_als_BM-Kandidat_für_Siegen
Ingmar Schiltz (5.v.r.) wurde vom SPD-Stadtverbandsvorstand als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl im September nominiert Bild: SPD-Stadtverband Siegen

„Ingmar Schiltz verfügt trotz seiner jungen Jahre bereits über mehr als 20 Jahre kommunalpolitische Erfahrung. Als langjähriger Fraktionsgeschäftsführer der Siegener SPD-Ratsfraktion besitzt er detaillierte kommunalpolitische Kenntnisse. Mit seiner mitreißenden Rede hat er uns heute davon überzeugt, mit ihm einen glaubhaften und aussichtsreichen Kandidaten in das Rennen um das Bürgermeisteramt schicken zu können“, hat Adhemar Molzberger, Vorsitzender des Stadtverbands der Siegener SPD, meine Nominierung begründet.

Ich bedanke mich für den großen Rückhalt, das mir entgegen gebrachte Vertrauen der Mitglieder des SPD-Stadtverbandsvorstandes und das hervorragende Wahlergebnis. Der Klimawandel, gesellschaftliche Entwicklungen aber auch Projekte, wie der Umzug der Universität in die Siegener Innenstadt erfordern überzeugende Antworten, wie mit ihnen umgegangen wird. Ich bin bereit, hierzu meine Ideen und Vorstellungen einfließen zu lassen und freue mich auf die vielen Gespräche und Begegnungen mit den Menschen in unserer Stadt. Ich bin guter Dinge, viele Wählerinnen und Wähler von mir und der SPD überzeugen zu können. Jetzt gilt es, sich an die Arbeit zu machen und um jede Stimme zu kämpfen.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.